Permanent Make-up

Kosmetische und medizinische Pigmentierung

Natürliches und jederzeit gepflegtes schöneres Aussehen ist für viele Frauen ein Traum der sich auch ohne großen Zeitaufwand und aufwendiger Schminktechnik, durchaus realisieren lässt. Ein tägliches Nachzeichnen der Augenbrauen, ein ständiges Nachschminken der Lippen, das Ziehen eines Lidstrichs ist nicht mehr notwendig, die kosmetische Pigmentierung bietet Ihnen dazu die ideale Lösung.

 

 

 

 

 

 

 

Permanent Make-up ermöglicht als langanhaltende Verschönerung ein jederzeit gepflegtes Aussehen ohne großem Aufwand. Im Gegensatz zu früher, steht heute Natürlichkeit im Vordergrund. Auffällige Lippenumrandungen und Balkenbrauen sind passé.
Bei der sogenannten Pigmentierung werden feine Farbpigmente in die obersten Hautschichten eingearbeitet. Durch diese Technik wirkt PMU nach der Abheilungsphase ganz natürlich, setzt Akzente und unterstreicht dezent Ihre persönliche Ausstrahlung.

Behandlungsablauf

Im Vordergrund steht eine gründliche Aufklärung mit Informationen zu den Pflegehinweisen.
Daran schließt eine auf Sie abgestimmte Beratung, welche sich an Ihrem Typ und Ihrer Gesichtsform orientiert.
Das darauffolgende Vorzeichnen ermöglicht Ihnen, sich das Endergebnis besser vorzustellen und Änderungswünsche einzubringen. Farbe und Form werden dabei mit Ihnen gemeinsam abgestimmt. Erst danach wird mit der Pigmentierung begonnen.

Arbeitsweise
Ich lege Wert auf ein hygienisches, absolut sauberes Umfeld und entsprechendes Arbeitsmaterial. Ich verwende Produkte, die in Deutschland hergestellt werden. Sie garantieren Sicherheit und höchste Qualität. Die Farben sind, um nur wenige Kriterien zu nennen, nicht nur ohne Schwermetalle, zur Herstellung werden auch keine Tierversuche unternommen.

Anzahl der Behandlungen
Erfahrungsgemäß sind innerhalb von 3 Monaten 2 Nachbehandlungen notwendig, da das Farbergebnis von der Hautbeschaffenheit abhängt und damit unterschiedlich ausfallen kann. Dabei sind auch noch leichte Korrekturen möglich.

Haltbarkeit

Die Farbenintensität beginnt meist nach etwa zwei Jahren nachzulassen da unterschiedliche Faktoren wie beispielsweise Hautstruktur, UV- Bestrahlung eine Auswirkung haben. Das anfänglich ausdrucksstarke Ergebnis kann jedoch jederzeit nachpigmentiert und aufgefrischt werden und damit Ihren aktuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Permanent Make-up Augenbrauen

Unregelmäßige, spärliche, zu kurze Augenbrauen, nicht vorhandene Farbe und Intensität wird durch eingezeichnete Härchenzeichnung zu wohlgeformten natürlichen Brauen.

 

Permanent Make-up Lider

Durch eine sogenannte Wimpernkranzverdichtung wird eine optische Verdichtung der Wimpern, natürlicher Look und mehr Ausdruck Ihrer Augen erreicht. Nicht nur interessant für Brillenträgerinnen!
Ein gelungener Lidstrich bewirkt eine frische und jüngere Ausstrahlung. Durch einen über den eigenen Wimpern gezeichneten Lidstrich wird die Augenform individuell ausgeglichen, die Wimpern erscheinen dichter.

Permanent Make-up Lippen

Mit einer Lippenkonturierung werden Ober- und Unterlippen harmonisch aufeinander abgestimmt und auch ein unregelmäßiger Lippenrand bekommt durch eine zarte Kontur wieder eine schöne Form. Durch eine Schattierung mit dem gewünschten Farbton, erhält die Lippe einen frischen Ausdruck und mehr Volumen.

Medizinisches Permanent Make-Up

Ein Spezialgebiet vom Permanent Make-Up ist das sogenannte medizinische Permanent Make-up. Ein kosmetisches Problem, ein optischer Schaden beeinträchtigt oft die Lebensqualität. Eine medizinische Pigmentierung kann in manchen Bereichen als Alternative angewandt werden. Die betroffenen Personen gewinnen dadurch wieder ein neues Lebensgefühl und Selbstbewusstsein.
Ein medizinisches Permanent Make-Up wird erst dann durchgeführt, wenn alle ärztlichen Maßnahmen abgeschlossen sind.

Einige Indikationen für medizinische Pigmentierung

  • Narbenanpassung nach Unfällen, Verbrennungen, Operationen. Durch entsprechende Farbauswahl wirkt diese wieder ebenmäßiger und glatter
  • nach Hauttransplantationen
  • Ritzernarben
  • partieller oder totaler Verlust von Augenbrauen und Wimpern
  • optische Rekonstruktion des Areola-Komplexes (Brustwarze/Brustwarzenvorhof)
  • Vitiligo (Weißfleckenkrankheit), bei einer stabilen Vitiligo und eher kleineren Hautstellen

Bei medizinischer Indikation werden die Kosten in vielen Fällen von den Krankenkassen übernommen. Voraussetzung ist die Vorlage eines Kostenvoranschlags. Bitte vereinbaren Sie dazu ein unverbindliches Beratungsgespräch.
Gerne stehe ich Ihnen für weitere Informationen zur Verfügung.

 

Preise Permanent Make-Up

Preisliste als PDF herunterladen