Lichtwellness

Farbe und Licht zur Unterstützung der Gesundheit

 

 

 

 

 

 

 

Farbe und Licht zur Unterstützung der Gesundheit, des seelischem Wohlbefinden und der Schönheit  mit den 12 Farben nach Dr.Dinshah Ghadiali  ( 1873- 1966; Arzt, Forscher und Pionier der modernen Farbtherapie). Die Farben sind: Rot, Orange, Gelb, Lindgrün, Grün, Türkis, Blau, Indigo, Violett, Purpur, Magenta und Scharlach. Benutzt werden dabei Farbfolien mit ganz bestimmten Wellenlängen.

Dr. Dinshah hatte die Erkenntnis, dass Licht bei bestimmten Farben durch die unterschiedliche Wellenlänge (Frequenzen) in der Lage ist, unterschiedlich weit einzudringen. Die Haut ist damit für diese Art der Informationsübertragung am besten geeignet.

Farblicht als natürliche wirkungsvolle Anwendungsform setzt mit ihren verschiedenen Farben unterschiedliche Prozesse in Gang, beispielsweise verbessert es negative Stimmungen, bringt ein Gefühl von Wohlbefinden und Freude. Sogar unser Aussehen wird dadurch positiv beeinflusst. Lichtwellness von außen als einfache Methode, um etwas für unsere Schönheit zu tun. „Unser Gesichtsausdruck ist wie eine Visitenkarte“(1). Ungute Gefühle, widrige Umstände, ein Zuviel an Genussmitteln hinterlassen mit der Zeit ihre Spuren. Die Anwendung von Lichtwellness kann dazu beitragen ihre Haut positiv zu beeinflussen, eine wohlgeformte Figur im Rahmen ihrer individuellen Veranlagung zu erreichen,  wieder einen frischen entspannten Gesichtsausdruck zu bekommen, mehr Freude und Lebenslust für sich zu finden.  Besonders die Farbe lindgrün kann viel zur Verjüngung der Haut beitragen. Sie wirkt reparierend, nährend und sorgt wieder für Feuchtigkeit einer zu trockenen Haut. Die Farbe Orange als weiteres Beispiel, fördert die Neubildung von Hautzellen und türkises Licht kann wieder mehr Spannkraft,  bessere Konturen in ihrem Gesicht bewirken. Da es die Bildung von Kollagen unterstützt, wirkt es verjüngend auf das Gewebe bzw. sorgt es für eine straffere Haut.

Eine besondere Rolle in der Anwendung von Lichtwellness spielt jedoch der Faktor Ruhe und Zeit. Sind wir ruhig und nehmen uns den Luxus einer kurzen Auszeit, dann können diese Farben ihre Wirkung am besten entfalten. Die Dauer der Anwendung wird individuell entschieden, manchmal genügen dem Körper schon einige Minuten um die Farbe in sich zu speichern. Durch eine ein- bis dreimalige Anwendung pro Woche können sich Körper und Seele wieder regenerieren.

Wichtig zu wissen ist, dass eine Anwendung mit Lichtwellness nicht bei jedem in gleicher Weise wirkt. Der Stoffwechsel ist unterschiedlich,  die genetischen Anlagen sind verschieden, genauso individuell ist die Reaktion des Einzelnen. Gönnen Sie sich und ihrem Körper die dafür notwendige Zeit.

Hinweis: die Anwendung dient ausschließlich der Selbsthilfe und ersetzt keinen Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker.

Ich freue mich auf Sie!

 

(1) Zitat: „Lichtwellness“ - Monnica Hackl 

*Quellliteratur zur Farbtherapie:
„Lichtwellness“ Autor: Monnica Hackl ISBN 3-485-01079-0